Rolls-Royce Motor Cars München

Rolls-Royce Motor Cars München

Motor Cars

  • Halle:

    C2

  • Standnummer:

    2A25

homepage

ROLLS-ROYCE BLACK BADGE:

EIN LIFESTYLE STATEMENT AUF DER EURO MOTOR 2016

Rolls-Royce wäre nicht die führende Luxusmarke der Welt, könnte sie nicht jederzeit eine maßgeschneiderte Antwort auf die Anforderungen ihrer anspruchsvollen Kunden finden. Beim neuen Black Badge wurden sogar die Markensymbole transformiert, um den neuen Modellen eine eigene Identität zu geben. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Rolls-Royce Motor Cars München präsentiert exklusive als einer der ersten Händler in Deutschland den Black Badge auf der Euro Motor 2016.

Rolls-Royce Motor Cars München als Sub-Brand der Schmidt Premium Cars ist exklusiver Händler der Fahrzeuge mit dem in sich verschlungenen Doppel-R. Dieses Jahr feiert Rolls-Royce Motor Cars München sein fünfjähriges Firmenjubiläum und freut sich umso mehr, dass das Jahr 2016 zugleich auch eine neue Ära in Sachen Produktdesign bei Rolls-Royce einläutet. Der Münchner Händler präsentiert den Black Badge in der ikonischen Silhouette des Rolls-Royce Wraith als erster in Deutschland einem so breiten Publikum. Black Badge verkörpert die wohl spannendste Inkarnation der Marke Rolls-Royce. Kraftvoll in seiner Ästhetik, selbstbewusst in seinem Auftritt und so mitreißend in seiner Erscheinung, dass man ihn hautnah erleben muss.

Black Badge wurde für ehrgeizige und erfolgreiche Menschen maßgeschneidert, die ein selbstbewusstes Lifestyle-Statement setzen möchten. Black Badge ist das Alter Ego der Rolls-Royce Modelle Wraith und Ghost: selbstbewusster, herausfordernder und kraftvoller. Es ist ein wegweisender Meilenstein in der Geschichte der Marke, denn das Produkt besticht durch eine Vielfalt sorgfältig durchdachter Design-Elemente, die mit neuen Materialien, Akzenten und Tonalitäten einen völlig neuen Stil prägen. Die weltberühmte Kühlerfigur Spirit of Exctasy verändert sich zwar nicht in Design, Position oder Material, aber in ihrer Farbe. Sie streift nun stolz hochglänzend schwarz durch die Nacht. Gleichzeitig sind mehrere Oberflächen, einschließlich des Kühlergrills, schwarz verchromt. Black Badge definiert einen neuen Intensitätsgrad der Farbe Schwarz. Auf die Straße übertragen wird die Kraft des Fahrzeugs durch einzigartige zweiteilige Carbonfaser-Aluminiumräder. Und was das Exterieur erahnen lässt, bewahrheitet sich beim Fahrerlebnis. Der GHOST Black Badge kommt auf starke 612 PS (450kW) und hat ein Drehmoment von 840 Nm. Im Gegensatz zur Limousine ist das Coupé schon als klassischer Wraith der leistungsstärkste Rolls-Royce mit 632 PS (465 kW). Der WRAITH Black Badge legt aber beim Drehmoment zu und kann auf 870 Nm zurückgreifen.

Das Herzstück der Black Badge Modelle bildet die Armaturentafel. Deren Werkstoffe wurden komplett neu interpretiert und zum innovativsten Luxuswerkstoff der Welt gemacht. Dazu werden feine Aluminium-Fasern mit Carbon-Fäden verwoben. Auf der Armaturentafel befindet sich auch die neu geschaffene Uhr. Ihre Zeiger besitzen orangefarbene Spitzen, während das Zifferblatt das Unendlichkeitssymbol zu Ehren Malcolm Campbell ziert. Wie auch im Fall des Geschwindigkeitsrekordhalters ist es die Einstellung der Black Badge Besitzer, Grenzen zu überschreiten – eine Charaktereigenschaft, an die das Symbol erinnert.

 „Der Black Badge ist der perfekte Rolls-Royce für eine neue Generation unabhängiger Pioniere“, dies unterstreicht auch Stefan Nagl, der von einigen Kunden längst zum „Sir“ geadelte Brand Manager von Rolls-Royce Motor Cars München ist eine feste Institution in der Rolls-Royce Familie. Er gilt als Verkörperung des Stils und der (Lebens-)Philosophie der nobelsten Automobilmarke der Welt. Er ist Partner des Vertrauens, wenn es darum geht jegliche Wünsche seiner exklusiven Klientel möglich zu machen. Rolls-Royce Motor Cars München bietet seinen Kunden die Möglichkeit ihren Wünschen, Vorstellungen und Visionen freien Lauf in der Konfiguration Ihrer automobilen Träume zu lassen und garantiert somit ein Höchstmaß an Individualität und Luxus. Möglich macht dies das Bespoke-Team, das die Ideen der Kunden in der Manufaktur in Goodwood designt und realisiert. Man darf gespannt sein was sich die Kunden beim Black Badge einfallen lassen werden – Rolls-Royce Motor Cars München freut sich schon jetzt auf die Vielfalt an Impulsen.

Und so können Sie uns erreichen:

Rolls-Royce Motor Cars München

Schmidt Premium Cars GmbH

Nymphenburger Str. 4

80335 München

 

Tel.:      + 49 (0) 89 45 22 418 0

Fax:      + 49 (0) 89 45 22 418 22

Sie finden uns auch jederzeit im Web unter:

www.rolls-roycemotorcars-muenchen.de

oder folgen Sie uns auch auf Facebook:

www.facebook.com/RollsRoyceMotorCarsMuenchen/